Wir machen Urlaubsträume wahr!
HOME

Wir beraten Sie gerne!

 

Tel.: 08761 - 2044

moosburg@hts-reisebuero.de

 

Lanzarote - meine Lieblingsinsel

Fünf herrliche Tage war ich für Sie auf „Recherche“ nach den besten Hotels, den schönsten Stränden, den interessantesten Sehenswürdigkeiten und und und…die Liste könnte ich noch lange weiterführen - denn Lanzarote wirkt nach außen recht karg und leblos…

 

…ist die Insel aber nicht!!! IM GEGENTEIL!!!!

 

Lanzarote ist auf seine eigene Art sehr schön und auch vielfältig !!

Mit seinen ca. 850 km² ist sie die viertgrößte Insel der Kanaren. Sie wurde 1993 von der UNESCO als erste Insel der Erde in ihrer Gesamtheit zum Biosphärenreservat erklärt.

 

                                              

Lanzarote liegt rund 140 km westlich von Marokko und etwa 1.000 km vom spanischen Festland entfernt im Atlantik. Die Ausdehnungen der Insel von 62 km Länge und 21 km Breite erscheinen mir geradezu putzig. Mit einem vorbildlich ausgebauten Straßennetz sind diese Dimensionen ideal für Tagestouren und Wanderungen! Daher ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass es hier ein ausgebautes Wanderwegenetz gib, welches zu und durch die Schönheiten dieser Insel führt. Aber auch als Autofahrer kommt man auf seine Kosten und kann die Insel in bequemen Tempo erforschen.

 

                                              

Besonders hervorheben muss man den Baustil hier. Dank des großen Künstlers und Visionärs Cesàr Manrique sind die Gebäude maximal 2-stöckig erbaut. Somit gibt es hier so gut wie keine Hochhäuser und Bausünden….auch das fällt einem sehr positiv auf!

 

                                              

 

Der  Nationalpark Timanfaya mit den Montanas del Fuego (Feuerberge) , sowie die "La Geria", die Weinstraße Lanzarote sind allemal einen Tagesausflug wert!

 

                                              

 

Unterwegs fallen immer wieder die geduckten, schneeweiß gekalkten Dörfer auf, die sich meist an einen Vulkankegel schmiegen. In der Hitze des Mittags dösen sie in der Siesta und warten bis am späten Nachmittag die Hitze etwas nachlässt. Die schwarze Lava speichert die Hitze aber so gut, dass kaum eine wahrnehmbare Linderung zu erwarten ist ...

 

Zwischen der schwarzbraunen Lava leuchten viele herrlich bunte Bougainvillea-Büsche und wirken auf einen bezaubernd in dem eher kargen Farbspektrum der Insel.

 

 

 

Hotels gibt es hier in allen Kategorien, von putzigen 2-Sterne Bungalowanlagen ohne Verpflegung bis zum luxuriösen 5-Sterne Haus mit jeglichem Komfort!

 

Ein wunderschönes kleines Boutique-Hotel**** ist das Sentido/H10 White Suites Hotel an der Playa Blanca. Direkt an der malerischen Bucht „Playa Dorada“ gelegen verzaubert es einen sofort mit seinem ganz eigenen Charme. Buchbar für Erwachsene ab 16 Jahren eine Oase der Ruhe und Erholung.

 

Als Kontrast hierzu perfekt für Familien mit den kleinen Gästen habe ich für Sie das H10 Suites Lanzarote Gardens***+ an der Costa Teguise besichtigt. Hier bleibt tatsächlich kein Wunsch offen, die Bungalows sind sehr geräumig und in verschiedenen Typen auch für grössere Familien buchbar!

 

Lanzarote kann aufgrund seines tollen Klimas ganzjährig besucht werden.

 

In der Hitze des Tages, immer so um oder über 25 Grad Celsius, lassen sich die Dörfer vorzüglich durchstreifen und in Ruhe die kleinen Ecken und Schönheiten entdecken!

 

Besuchen auch Sie diese wundervolle und kontrastreiche Insel und finden Sie mit mir zusammen Ihren Traumurlaub !!!

 

 

Bis bald,

 

Ihre Janett Kuba